Unser Angebot von A bis Z in Weiding


Alltagstraining

 

Training auf dem Hundeplatz ist für viele Hunde etwas ganz anderes als draußen im Alltag. Deshalb werden wir verstärkt ein Auge auf das Alltagstraining haben. Dafür sind wir auf Gassirunden, die wir von den Teilnehmern gesagt bekommen, im Wald, in der Stadt,... unterwegs.

In der Gruppe wollen wir dir zeigen, wie der Alltag noch entspannter für dich und deinen Hund wird.

 

Alter der Hunde: ab dem 18.Monat

      

Dienstag, 16.01. 18.00 Uhr

Dienstag, 23.01. 18.00 Uhr

Dienstag, 30.01. 18.00



Clickern

 

Einmal im Monat wird eine Clickerstunde stattfinden. Dabei geht es darum das Timing des Zweibeiners zu verbessern, neue Ideen zum Clickern zu bekommen und Fragen zum Clickern zu klären.

 

Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an unserem Clickerseminar.

  

 

Voraussichtlicher Start Sommer 2024


Dummy

 

Erziehung durch Futterbeutel? Klingt erstmal abwegig, ist aber durchaus möglich, denn jeder Hund braucht Futter und durch die gemeinsame Arbeit mit dem Zweibeiner, wird die Bindung des Teams gestärkt und es fällt den Hunden leichter zu lernen. Beliebte Beschäftigungsmöglichkeit für daheim und für Gassirunden.

Mittlerweile steigen wir sehr schnell auf Gewichtsdummys um und arbeiten sowohl mit Einsteigern als auch mit unseren Fortgeschrittenen mit diesen. 

Auch diese Arbeit bietet nicht nur Beschäftigung, sondern unterstützt den Hundeführer bei der Erziehung, wie z.B. Impulskontrolle des Hundes.

 

Teilnahme an Gruppenstunden nur nach einem Workshop oder Einzelstunde möglich.



Sonntag, 14.01. 10.00 Uhr

Sonntag, 21.01. 10.00 Uhr

Sonntag, 28.01. 10.00 Uhr


Feierabendwanderungen /

Easy Dog Trekking Tour

 

Ob klein oder groß! Für alle Hunderassen. Das gemeinsame Wandern in der Natur soll das Hund-Mensch-Team zusammenschweißen. Unterstützt vom Hund fällt es dem Zweibeiner auch leichter, längere Strecken zu meistern und es gibt einem ein gutes Gefühl, was geschafft zu haben. Zugausrüstung wird empfohlen (kann bei uns geliehen werden)!

 

Die Feierabendrunden dauern immer zwischen 1,5-2 Stunden. Bei den  Trekking Touren laufen wir immer zwischen 10 und 20 km, je nach Schwierigkeitsgrad der Gruppe.

 

Wieso "Easy" Dog Trekking Tour? Dog Trekking bedeutet, dass es über eine Distanz von 70 km und mehr geht! Deshalb habe ich mich entschieden, den Namen zu ändern, damit keine Verwechslungen entstehen. :)

 

Montag, 29.01. um 18.00 Uhr (Stirnlampen/ Taschenlampen nicht vergessen) 


Hund und Kind

 

Dieses Angebot ist das Herzstück der Hundeschule. Nicht nur Eintageskurse,  sondern auch Wochenendkurse, Ferienfreizeiten und Ausflüge werden geplant. Jedes Kind, egal welchen Alters, ob mit oder ohne Hund, ist jederzeit willkommen. Der richtige Umgang mit den Vierbeinern steht an erster Stelle, aber der Spaß wird nicht zu kurz kommen. 

Diese Stunden werden nur angeboten, wenn Nachfrage (mindestens 4 Anfragen) da ist.


 

Junghundetreff

 

Das Junghundealter ist wohl das unangenehmste für uns Hundehalter. Wir wollen dich unterstützen, dass du auch diese Zeit mit Hund genießen kannst und deinem Hund dabei sehr viel Geduld entgegenbringen kannst, damit er diese Zeit mit dir gemeinsam "übersteht", denn auch für den Vierbeiner ist die Hormonumstellungsphase nicht leicht.

 

 

Alter der Hunde: vom 6. Monat bis zum vollendeten 18. Monat

 

Dienstag, 23.01. 17.00 Uhr


Mantrailen

 

Mantrailing ist eine Hundesportart, die sich auf die Nasenarbeit und die Zusammenarbeit mit dem Zweibeiner konzentriert. Dabei geht es darum, vermisste Personen anhand ihrer individuellen Geruchsspur wieder zu finden. 

      

Voraussetzung für die Teilnahme an den Gruppenstunden ist das Einsteigerseminar (gilt ab Januar 2024; aktuell kann jeder einsteigen zum Schnuppern)

      

Dienstag, 16.01. 19.00 Uhr

Dienstag, 23.01. 19.00 Uhr

Dienstag, 30.01. 19.00 Uhr



Social Walks

 

Sozialisierung ist nicht nur "Sozial zu anderen Hunden zu sein". Sozialisierung ist vieles mehr. 

Sozialisierung bedeutet, dass der Hund sowohl auf Artgenossen, andere Tiere, unbelebte und belebte Natur und Menschen angemessen reagiert.  

 

Mit unseren Walks wollen wir den Hunden, die dies, warum auch immer, in ihrer Welpenphase nicht richtig erlebt und kennengelernt haben, ermöglichen. An unterschiedlichsten Orten mit unterschiedlichen Hunden und Menschen und vor allem mit viel Ruhe und Geduld geben wir Hunden die Möglichkeit sich alles entspannt ansehen, um diese Situationen gut verarbeiten zu können. 

 

Voraussetzung an der Teilnahme: Anmeldung am Monatsanfang!

Alter der Hunde: ab dem 6. Monat

      

Sonntag, 28.10. 11.00 Uhr


Welpentreff

 

Der Welpentreff findet dreimal im Monat als offene Gruppenstunde statt und beinhaltet folgende Themen: Ruheübungen, artgerechte Auslastung, Grenzen setzen - und zwar richtig, Benimm-Regeln für Menschen- und Hundekontakt, ... .

Theoretische Fragen zu Futter, Stubenreinheit, ... können in der Stunde als auch in den Fragenstunden gestellt werden.

 

Alter der Hunde: ab der 9.Woche bis zum 6.Monat/ 24.Woche

 

 

Bei Interesse bitte melden!


Workshops

 

Regelmäßig bieten wir Workshops zu verschiedenen Themen an, die Dauer beträgt zwischen 2 und 4 Stunden, auch externe Trainer werden uns zur Seite stehen.

 

Themen:

Stadt Workshop, Waldworkshop, Leinenaggression, Richtig spielen, Mein Hund geht jagen, ...

 

 

 Bei Interesse meldet euch bitte per Mail oder über WhatsApp bei uns an. Die Infos zu den jeweiligen Workshops folgen separat. Teilnehmerzahlen sind jeweils begrenzt.